M&P

Haus am See

Es gibt Hochzeiten, die sind megaschick. Es gibt Hochzeiten, die kosten hunderttausend Euro. Es gibt Hochzeiten, da regnet es nur. Bei dieser Hochzeit war keins davon der Fall und trotzdem waren es unvergessliche Momente, mit denen wir als Gäste auf der Hochzeit unserer Freunde beschenkt wurden. Es waren nicht nur die unzähligen Frösche im Hals, die wir runterschlucken mussten als die beiden zusammen vor den Altar traten, sondern vor allem, dass das Brautpaar einen Joker nach dem anderen aus dem Ärmel zauberte, um uns einen grandiosen Abend zu bereiten. Dabei konnte man auch einfach mal ganz ausgelassen zu verruchten Tönen der SwingSchlampen (http://www.swingschlampen.de --> für alle, die es etwas unkonventionell mögen) abgehen oder die Beine im Wasser baumeln lassen während man vom Steg aus den Blick über den Üdersee gleiten ließ. Ich danke euch beiden für dieses wunderschöne Wochenende und würde am liebsten sagen: Gerne wieder! ;) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

featured on...




Say hello!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Follow me!



Daniela aus Berlin:

 

"Wir haben uns etwa 6 Monate vor dem Shooting mit Christine zu einem lockeren Kennenlerngespräch getroffen, weil uns wichtig war, dass unsere Fotografin menschlich zu uns passt und dass wir zu ihr passen. Sie präsentierte uns einige Beispiele aus vorangegangenen Shootings. Die Bilder zeigten die HZ-Pärchen mitten im Geschehen und trotzdem losgelöst von der Kamera, als ob Christine mit ihrer Kamera nicht da gewesen wäre. Auch die Paarfotos überzeugten uns mit Christines Blick für das Unmittelbare und Natürliche.

Mit diesen Eindrücken trafen wir uns kurz vor der Hochzeit noch einmal und besprachen unsere konkreten Vorstellungen. Im Shooting selbst griff sie unsere Vorstellungen auf und überraschte uns außerdem mit eigenen Ideen. Da wir selbst keine kreativen Posierer sind, waren wir für alles offen und dankbar was sie uns vorschlug. Mit wenigen Worten gab sie uns Anweisungen und lies uns einfach so sein wie wir sind.

Dadurch, dass wir vorab vieles besprochen haben lief das Shooting reibungslos. Auch unvorhergesehene Situationen nutzte sie als Chance für einmalige Erinnerungen. 

Christine hat viele verschiedene Seiten von uns zum Vorschein gebracht. Als wir die Fotos das erste Mal in der Hand hielten dachten wir: ja genauso war es!

Zusammengefasst: Christine ist eine wunderbare Fotografin. Wir hatten keine typische Boho-Hochzeit, aber dennoch gefällt uns ihr Stil sehr, sodass wir sie nächstes Jahr zur großen Hochzeitsfeier definitiv wieder buchen werden! Wer den Boho-Stil mag, eine gut durchdachte Vorbereitung zu schätzen weiß und auch unkonventionelle Wege geht, ist bei ihr bestens aufgehoben! Wir können sie sehr empfehlen!"

Lena aus Berlin:

 

Im Rahmen unserer Hochzeitsvorbereitungen wurden wir von der doch sehr austauschbaren Masse an Fotografen, die das Internet anbietet leicht überrumpelt und waren sehr froh in unserem Bekanntenkreis Christine empfohlen zu bekommen.

Christine hat uns in der Vorbereitungsphase super zur Seite gestanden, ist auf unsere Wünsche und Vorstellungen mit ihrer sehr aufgeschlossenen Art eingegangen und hat sich erstaunlich viel Zeit für uns genommen. Unsere Hauptangst waren zu viele gestellt wirkende Fotos, die nicht die Freude und Leichtigkeit des Anlasses vermitteln. Deshalb wollten wir auch nicht alles bis auf die letzte Minute durchplanen, sondern am Hochzeitstag auch die Freiheit haben, spontane Aktionen umzusetzen. Diesen Raum hat uns Christine ermöglicht. Sie begleitete uns ab dem Standesamt, über das Mittagessen im engen Kreis, dem Sektempfang aller Gäste über das eigentliche Fotoshooting mit den Gästen bis zur Abendparty in einer weiteren Location.

Für uns war es der perfekte Hochzeitstag. Christine hat uns nicht nur als Fotografin begleitet, sie hat sich auch ganz unauffällig in unsere Hochzeitsgesellschaft eingefügt und es geschafft die erhofften umgestellten Fotos zu schießen.

Da bei unserer standesamtlichen Trauung nur der engste Gästekreis dabei sein konnte, hat Christine bis zum Abend ein paar ausgewählte Standesamtfotos zusammengestellt, die wir dann per Beamer den weiteren Gästen, die erst später dazu kamen, präsentieren konnten.

Unsere Hochzeit ist nun schon ein paar Monate her und wir denken natürlich immer noch mit so viel Freude an diesen großartigen Tag zurück. Die Fotos von Christine schaffen es, die Stimmung und Gefühle in Erinnerung zu rufen. Ganz herzlichen Dank dafür.